11.02.2013

Heute hat es nur eine Scheibe selbstgebackenes Brot mit Butter und geräuchtem Salz gegeben. Für eine gekochte Mahlzeit am Abend fehlte mir schlichtwegg die Motivation. Mein Schatz hatt mich gestern Nacht noch angerufen. Es geht ihr super, abgesehen davon dass sie kaum Zeit hatt... Ich befürchte es wird noch eine weitere Woche verstreichen, bis wir uns wiedersehen. Ich könnte sie morgen besuchen, jedoch würde ich sie von all den Dingen abhalten die sie erledigen muss und welche nicht aufgeschoben werden können (voller terminkalender und so....) Sie fehlt mir. Und mir fehlt der Teil meiner treibenden Kraft der ihr innewohnt. (tönt komisch :-) isch aber so) Je länger ich in meiner neuen Firma arbeite, desto mehr wird mir bewusst, dass der Stellenbeschrieb nicht ganz zutreffend war. Statt Polymechaniker, selbstständig und zuverlässig wäre viel treffender gewesen: Bastler mit vertieftem Wissen in Entwicklung und Konstruktion, gutes Laufvermögen, hohe Frustrationsgrenze und rennt gerne einzelnen Teilen nach, den ganzen Tag lang....(ich habe 5kg abgenommen seit ich da arbeite). Ich muss mich daran gewöhnen, dass nichts auf Anhieb funktioniert, dass bei jedem Projekt irgend etwas fehlt oder falsch bestellt, falsch dimensioniert, falsch ausgelegt oder einfach dazugelegt wurde obwohl man es nicht braucht. Auf Zeichnungen fehlen essenzielle Dinge, die der Grund dafür sind, dass man alles nochmal machen kann( weil man schon fertig war als man es gemerkt hat...). Meinen Entschluss Buddhist zu werden hätte ich nicht zu einem passenderen Zeitpunkt fassen können. Zum Glück habe ich ein Gespühr dafür, mit wem ich gut auskommen muss, um schneller an mein Ziel zu kommen. Das macht es schon bedeutend einfacher. Kurz bevor ich angefangen habe ist der Werkstattchef gegangen weil er nicht mehr damit klar gekommen ist. Derjenige der sein Amt provisorisch übernommen hatt wird uns ende April verlassen. Überfordert. Ich bin gespannt darauf wer es als nächstes versucht:-). Ich würds machen. Schon alleine wegen dem Eintrag im Lebenslauf^^. Aber ich denke wirklich das ich es schaffen könnte. wenn ich noch ein wenig länger da bin. (und ich fertig bin mit der Schule, habe momentan genug um die Ohren). Ich schau noch ein bischen den Nerds von BigBang Theory zu wie sie bekifft in der Nacht im Wald rumhängen. Einen Beruhigungstee, um den Lärm in meinem Block besser überhören zu können während ich versuche zu schlafen, habe ich gerade leer getrunken. 11.02.2013

11.2.13 22:42

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sorgenkind / Website (11.2.13 23:11)
Ich hoffe der Tee hat geschmeckt. Und ja manchmal sind die Zeiten grau und stürmisch bis wieder der blaue Himmel zu sehen ist. aber ich glaube das wenn deine Freundin ihre Dinge erledigt hat wird eure Zeit dafür doppelt so schön C: man hört raus das du sie vermisst und so kann das wieder sehen doch nur echt wunderschön werden oder nicht?
Ich trinke gerade noch die 2. Tasse Tee aus lese die Seite für meine Facharbeit zu ende und werde mich dann ins Bett aufmachen. Aber hey ich würde mich freuen weiterhin von dir zu hören :D Besuch mich mal auf meinem Blog


(12.2.13 18:27)
Wohl war.

Apropos tee: Ich habe mir heute einen Wasserkocher gegönnt, einfach spitze so schnell heisses Wasser zu haben :-). Freut mich das es dir Spass macht meinen Blog zu lesen. Ich schau gern mal in deinem Blog vorbei! Cool das du Tee magst ;-)

lg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen